21.04.2018

Bei Exchange 2010 den ausgehenden SMTP-Port ändern

Mag sein, daß es eine seltsame und fachlich nicht korrekte Lösung ist.
Aber nach Stunden der Suche im Internet bastelte ich mir aus mehreren Quellen eine Lösung für folgendes Problem: Ich habe einen Exchange 2010 Server, der EMails über Port 587 an einen Internet-Provider weiterleiten soll. Aber nirgends gibt es eine Option, wie der Sendeconnector auf einen anderen Port als 25 gebracht werden kann. Hier meine Lösung:


Start -> Alle Programme -> Exchange Management Shell

Wenn nach ner Weile massiv roter Text kommt, dann eingeben:

Set-ExecutionPolicy Bypass

Mit J bestätigen, Konsole beenden und erneut aufrufen.

Wenn kein massiv roter Text kommt (sollte jetzt nur weiß und gelb sein), dann folgendes eingeben:

Get-SendConnector

Aus der folgenden Liste die gewünschte Identity (im folgenden "MeineIdentity" genannt) aussuchen, dann

Get-SendConnector -Identity "MeineIdentity" | fl

Hier nochmal zur Sicherheit kontrollieren welcher Port eingestellt ist.

Ändern des Ports nun mit:

Set-SendConnector -Identity "MeineIdentity" -port 587

Erneute Kontrolle mit

Get-SendConnector -Identity "MeineIdentity" | fl

Jetzt noch sicherheitshalber Exchange-Dienste oder gleich den ganzen Server neu starten.
Das wars. Der Smarthost wird nun mit Port 587 angesprochen.

Schade, daß Microsoft dazu keine grafische Möglichkeit anbietet.

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren