21.04.2018

Sindarin - die Sprache der Grauelben

Hier erst mal ein Beispiel, genauer ein bekanntes Gedicht in dieser wunderbaren Sprache:

 

A Elbereth Gilthoniel

A Elbereth Gilthoniel,
silivren penna míriel
o menel aglar elenath!
Na-chaered palan-díriel
o galadhremmin ennorath,
Fanuilos, le linnathon
nef aear, si nef aearon!

Übersetzung:

Oh Elbereth Sternenentfacherin,
weiß-funkelnd wie Juwelen senkt sich
der Glanz der Sterne vom Himmel!

In weite Ferne habe ich geschaut
von den baumbestandenen Landen Mittelerdes,
zu Euch, Fanuilos, will ich singen
diesseits der See, hier diesseits des Meeres!

 

 

Einige gute Links zum Thema Sindarin:

http://private.freepage.de/gandalf/

http://www.sindarin.de

http://www.uib.no/People/hnohf/sindarin.htm (englisch)

http://www.phy.duke.edu/~trenk/elvish/ (englisch)

 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren