26.02.2018

Er freute sich

Langsam strich er über ihre glatte Haut. Wie ruhig sie doch daliegt, dachte er. Ja, ruhig war sie, das gefiel ihm. Er lächelte.
Vorhin hatten sie sich noch gestritten, wie schon so oft. Doch diesmal war alles anders. Er hatte sich durchgesetzt. Sanft beugte er sich über sie und küsste ihre Stirn. Ihr Geruch ließ sein Herz schneller schlagen.
Sie hatte ihn wieder schlagen wollen. Seit Jahren hatte sie ihn schon so behandelt. Er zitterte vor Freude. Freude und Lust. Denn sie bewegte sich nicht. Nicht wie sonst, wo sie ihn oft abwies, wenn er ihr näher kam.
Vorsichtig deckte er sie zu. Doch das schmale Küchenmesser in ihrem Rücken störte ihn jetzt, denn die Decke lag so nicht richtig.
Kurzerhand zog er es mit einem leisen knirschen heraus und legte es auf das Nachtschränkchen. Die Decke lag nun richtig, ohne den störenden Hügel.
Er freute sich.

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren